29-01-2018

Auf dem Weg zum Tal des Lebens

Der 12-jährige Enyo ist der letzte Überlebende eines alten Stammes, der von dem skrupellosen Banditen Quag Naga ausgelöscht wurde. Er wird daraufhin vom Stamm der Doodjies aufgenommen und adoptiert. Doch seine neue Heimat ist in großer Gefahr, denn die Wasservorräte schwinden und der Heimatplanet droht auszutrocknen. Als der Stammesschamane die Geister beschwört, um Hilfe zu erhalten, erfährt er, dass die einzig mögliche Rettung im geheimnisvollen “Tal des Lebens” zu finden sei. Doch um den Weg dorthin ranken sich alte Mythen und Erzählungen, die eines gemeinsam haben, nämlich die enge Verknüpfung mit dem Schicksal eines Findelkindes, um das sich die Doodjies seit zwölf Jahren kümmern: Enyo! Der Junge ist Träger eines Amulettes, mit dem das Tal gefunden werden kann, doch auch die magischen Kräfte, die sich Enyo im Laufe des langen Marsches ins gelobte Land verdient und von den guten Geistern des Planeten verliehen bekommen hat, sollen helfen, sich gegen ihre Feinde, insbesondere Quag Naga zu wehren …

Enyo – ab dem 10. Februar täglich um 15:40

Du bist schon ein echter Enyo-Fan? Dann teste dein Wissen beim großen Enyo-Quiz auf Junior!

Nach Oben