Die Knickerbocker-Bande

Die vier Bandenmitglieder Lilo, Axel, Dominik und Poppi machen sich mit Witz und Feuereifer an spektakuläre Kriminalfälle. Lilo ist dreizehn Jahre alt und der Kopf der Knickerbocker. Wenn sie sich nachdenklich die Nase reibt, wissen alle, dass sie gerade an einer genialen Idee arbeitet. Sie kennt eine Menge Tricks und bewahrt auch in heiklen Situationen einen klaren Kopf. Axel ist ebenfalls dreizehn. Er ist klein, aber dafür umso sportlicher. Mit seinem technischen Geschick und seinen Karatekünsten kann er die Knickerbocker des öfteren aus schwierigen Situationen befreien. Der zehnjährige Dominik ist ein begnadeter Schauspieler. Er verfügt über ein phänomenales Gedächtnis und bemerkt oft entscheidende Details. Dabei drückt er sich allerdings so gelehrt aus, dass die anderen oft Schwierigkeiten haben, ihn zu verstehen. Poppi ist mit ihren neun Jahren die Jüngste. Sie ist ein wenig verträumt und auch ängstlicher als die übrigen Bandenmitglieder. Doch sie kann sehr gut beobachten, was um sie herum geschieht, und überrascht immer wieder mit pfiffigen Einfällen. Ob die vier nun das mysteriöse Auftauchen kleiner Ufos als trickreichen Schachzug einer Diebesbande entlarven oder den Überfall eines als Dracula verkleideten Juwelendiebs in ihrer Lieblingskonditorei aufklären – sie sind ein echtes Team und jeder kann sich auf die anderen verlassen.

Du möchtest dieses Programm wieder auf Junior sehen? Dann klicke hier!

Program image Die Knickerbocker-Bande

Bildergalerie

Info

Originaltitel

Die Knickerbocker-Bande

Produktionsland

Deutschland, Österreich

Produktionsjahr

1996

Technik

Live Action-Serie

Format

14 x 25 Minuten