Messy geht nach Okido

Du hast eine Frage und möchtest eine gute Antwort darauf haben? Messy auch! Deshalb macht er sich auf den Weg nach Okido, um sie herauszufinden. Komm mit und begleite das kleinste, neugierigste und wissbegierigste blaue kleine Pelzmonster, wenn er fragt, testet, ausprobiert, spielt und auf der Suche nach Antworten durch Okido hüpft.

Messy lebt in unserer Welt in einem ganz normalen Haus, denn jedes Haus hat ein Messy-Monster, das deine Socken frist und jede Menge Chaos anrichtet. Dort stößt er jede Episode auf ein neues Rätsel. Um die Lösung zu finden, zum Beispiel warum Fische so lange unter Wasser bleiben können, ist es für ihn an der Zeit nach Okido zu reisen. In dieser Fantasiewelt findet er die Antworten, die er sucht, und er trifft seine besten Freunde – die Zwillinge Zoe und Felix. Zoe ist manchmal etwas ungestüm und will alle Dinge immer sofort anpacken, während Felix eine blühende Fantasie hat und dadurch oft bei der Suche nach Antworten helfen kann. Zoe und Felix lassen sich nur zu gerne von Messys Wissensdurst und seiner lustigen Monsterart anstecken. Bei ihren Abenteuern treffen sie meist auf das clevere Wissenschaftler-Trio Zim, Zam und Zoom. Zim, ein großer denkender Computer, hat immer eine gute Erklärung parat. Zam ist eine Ingenieurin, die mit ihrer Expertise Raketen repariert oder neue Dinge in ihrer Werkstatt erfindet. Zoom kann sich in jede beliebige Form verwandeln. Zusammen erleben sie kleine Missgeschicke, Kratzer und haarscharfe Fehlschläge bevor sie eine brilliante Antwort auf ihre Fragen finden.

 

 

Du möchtest dieses Programm wieder auf Junior sehen? Dann klicke hier!

Program image Messy geht nach Okido

Bildergalerie

Info

Originaltitel

Messy Goes to Okido

Produktionsjahr

2015

Produktionsland

Großbritannien

Technik

Animationsserie

Format

52 x 11 Minuten