Pippi außer Rand und Band

Tommy und Annika haben es recht schwer mit den Eltern, ständiges Ermahnen und unliebsame Aufträge, wie Unkraut-Jäten, bringen keine fröhliche Stimmung.

So beschließen die Kinder, zusammen mit Pippi wegzulaufen. Das Vagabundenleben bietet anfangs viele neue Reize und sie lernen auch dabei den alten Hausierer Konrad kennen. Doch bald schon kommen erste Schwierigkeiten, da sie nichts mehr zu essen haben und auch über keine einzige Münze verfügen.

Durch Pippis Einfallsreichtum schaffen sie es weitgehend einigermaßen. Pippi versucht sich als Seiltänzerin, doch die Polizei schreitet ein, und so wandern zunächst einmal alle ins Gefängnis. Da aber Pippi über ungeheure Kräfte verfügt, können sie aus dem Gefängnis entkommen. Dabei treffen sie auch wieder auf den alten Konrad, der Pippis Pferd hat. So reiten die drei ziemlich müde nach Hause. Im Augenblick drängt es sie nach keinen weiteren Abenteuern.

Du möchtest dieses Programm wieder auf Junior sehen? Dann klicke hier!

Program image Pippi außer Rand und Band

Bildergalerie

Info

Originaltitel:

Pae rymmen med Pippi

Produktionsjahr:

1970

Produktionsland:

Schweden, Deutschland

Technik:

Spielfilm

Format:

1 x 83 Minuten

Nach Oben