24-09-2018

Auf der Suche nach Keksen

Es ist ein Feuerwerk der guten Laune: Wo die Kobolde Neunauge, Feuerkopf und Siebenpunkt aus dem Unterholz auftauchen, sind freche Streiche und Spaß vorprogrammiert. Gemeinsam durchstreifen sie den Wald – immer auf der Suche nach der knackigsten Nuss, der saftigsten Beere oder einfach einem leckeren Keks. Leider können sie sich nicht immer unbeschwert der Nahrungssuche hingeben:

Menschen, lästige „Häßlinge“, sind in ihren Wald gezogen und wollen den verwaisten Campingplatz wiederbeleben. Zudem tauchen plötzlich Sumpfratten im Revier der Kobolde auf.

Sie sind abtrünnige Kobolde, untereinander zutiefst zerstritten aber vereint in ihrer Konkurrenz gegenüber den Waldkobolden. Jetzt machen sie dem Trio die Leckereien streitig. Eine harte Nuss, selbst für Neunauge, Feuerkopf und Siebenpunkt. Es gilt also, die Natur zu schützen, die Eindringlinge in ihre Grenzen zu weisen und sich gleichzeitig vor den gefährlichen Waldtieren in Sicherheit zu bringen. Mit viel Phantasie, Witz und vor allem starkem Zusammenhalt meistern die Kobolde in jeweils abgeschlossenen Episoden jedes Abenteuer. Doch einer von ihnen bricht die Regeln und lässt sich auf eine Freundschaft mit einem Menschenkind ein. Werden die Kobolde diese Bewährungsprobe bestehen und sich am Ende trotzdem einen Snack in ihrem Baumnest teilen?

Kein Keks für Kobolde: ab dem 26. September immer Montags bis Freitags um 6:25 Uhr